ATEX ZYLINDER

Ihre Sicherheit – Unser Anliegen.
Um die Betriebssicherheit in gefährdeten Anlagen zu erhöhen, fertigen wir alle Hydraulikzylinder nach der EU-weit gültigen ATEX-Richtlinie (-94/9/EG). Im Wissen um jede potentielle Zünd- und Gefahrenquelle werden diese von uns erfasst und bewertet, so dass bei der Konstruktion der Hydraulikzylinder dementsprechend geeignete Werkstoffe und Komponenten zum Einsatz kommen. Sämtliche Materialien, Komponenten und Prozesse werden durch eine lückenlose Dokumentation gemäß der ATEX-Richtlinie festgehalten und können stets zurückverfolgt werden.

Die im Lieferumfang unserer Hydraulikzylinder enthaltene Dokumentation schlüsselt detailliert u.a. alle Berechnungen, Prüfungen sowie Maßnahmen auf und beinhaltet eine EG-Konformitätserklärung und ATEX-Betriebsanleitung.

Alle zum Projekt gehörigen Unterlagen werden darüber hinaus beim TÜV Süd oder einer anderen unabhängigen Stelle hinterlegt und archiviert, um nach Bedarf offengelegt und eingesehen zu werden. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.