DYNATEC

In unseren DYNATEC-Beschichtungen finden Sie Ihre Lösung für alle stark beanspruchten Hydraulikzylinder und anderen Bauteile. Insbesondere im Falle von Anwendungen im Kali- und Steinsalzbergbau, im unter- und übertägigen Bergbau, in Steinbrüchen, in der Hütten- und Stahlindustrie sowie in Kraftwerken, empfehlen wir Ihnen die Verwendung von DYNATEC aufgrund einer enorm hohen Widerstandsfähigkeit gegenüber mechanischer und korrosiver Beanspruchung.

Sämtliche DYNATEC-Beschichtungen vermeiden ein Abheben oder Abblättern durch ihre äußerst hohe Korrosionsbeständigkeit. Ein weiterer Vorteil ist die hervorragende Gleit- und Notlaufeigenschaft der Materialien, so dass Kavitationen, Fress- und Adhäsionsneigungen nahezu ausgeschlossen werden können. Somit leistet der Einsatz von DYNATEC auf lange Sicht einen erheblichen Beitrag zur Kostenreduzierung. Neben wesentlich höheren Standzeiten verringern sich die Kosten für Maschinen- und Produktionsausfallzeiten sowie bei der Ersatzteilhaltung. Mit Hilfe eines Baukastensystems ermöglichen wir Ihnen hierbei Lösungen für eine Vielzahl von Anwendungen.

Herstellungslängen:

  • Kolben Ø 20 mm bis Ø 1200 mm
    bei einer Länge bis zu 3000 mm

  • Stangen Ø 10 mm bis Ø 1500 mm
    bei einer Länge bis zu 10000 mm

Verwendbare Hydrauliköle:

  • Mineralöle:
    H – HL – HLP – HVLP

  • Schwerentflammbare Flüssigkeiten:
    HFA – HFB – HFC

  • Umweltfreundliche Flüssigkeiten:
    HETG – HEPG – HEES – HEPR - Wasser

Umgebungstemperatur:

  • -55°C bis +600°C